Unternehmensberatung Silke BreestLogo2

Liebe Besucher unserer Webseite!

Goldelse Reichstag Berliner Bär Fernsehturm

#TOPP-Themen

Optimierung IFRS16 mit RE-FX + automatisches FI-AA.

IFRS 16 von 0 auf 100 - oder Optimierung der bestehenden Implementierung

SAP FSCM Financial Supply Chain Management

Thema 1: Klärungsfallbearbeitung, Erziehe deine Kunden! (SAP Dispute Management)

Kunden genehmigen sich gern mal einen Lieferantenkredit. 10 Prozent aller Kunden, die Ihnen 90 Prozent manuellen Aufwand bescheren - Kundenwert basiert dynamisch vorgehen!

Thema 2: Geld einbringen und Mahnen (SAP Collections Management)

Ruf doch 'mal an, wann das Geld kommt. Guten Kunden schickt man eine SMS. Callcenter beauftragen mit direkter Erfolgsorientierung.

Thema 3: Kreditmanagement und Scoring (SAP Credit Management)

Hilfe, die Zahlungsmoral sinkt? Jetzt Buchhaltung und Vertrieb gleichzeitig im Auge behalten. Das neue SAP Credit Management.

Thema 4: Online Geschäfte (SAP Biller Direct)

Ein bekanntes Auktionshaus hat es, das größte Versandhaus auch - die SAP Onlinekonten.

Alles schön über Ihre Webseite. Worauf warten Sie?

Thema 5: Cashflow Cycle optimieren (SAP Cash and Liquidity Management)

Der Traum jedes Treasurers ? Cashflow Cycle optimieren. SAP setzt das Level auf Live.

Thema 6: Payment Factory, virtuelle Bank (SAP In-House Cash)

Selbst ist die Bank! Geld bleibt im Unternehmen. Zusätzlich stehen das Factoring offen oder die eigene Kreditierung.

Thema 7: Beziehungen zur Bank pflegen (Bank Communication Management)

Austausch von Zahlungen und Kontoauszügen mit ihrer Bank direkt aus dem SAP-System.

Thema 8: Schätze mehren (Treasury and Risk Management)

Direkte Geschäfte und Absicherung aus ihrem SAP System, mit eigenem Cockpit.

Thema 9: S/4 HANA

Werde mobil - begeistere deinen Firmennachwuchs.

Alle Stufen der finanziellen Wertschöpfung für ein dauerhaft gesundes Unternehmen.

Herzliche Grüße,

Ihre Unternehmensberatung Silke Breest

Rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine Mail.